Startseite » Fit für den Beruf

Die Wege ins Berufsleben

Darauf kommt es uns an:

  • Erfassen der eigenen Stärken und Interessen in Verbindung mit möglichen Berufsfeldern
  • Zugänge zu Ausbildung und Beruf kennenlernen, Berufsvorstellungen konkretisieren, Zugangsvoraussetzungen klären
  • Berufsbilder erkunden, eigene Berufswünsche/-vorstellungen entwickeln, eigene Fähigkeiten und Stärken erproben
  • Entscheidungen bewusst vorbereiten, berufliche Alternativen ausloten
6. – 7. Klasse
Back-Aktion mit unserem Kooperationspartner Thiele
5.- 9. Klasse
  • Teilnahme am Zukunftstag
  • Möglichkeiten, freiwillig die Angebote von NiedersachsenMetall zu nutzen (z.B. Lötprojekte)
7. – 8. Klasse
  • Potenzialanalyse
  • 14tägige Werkstatttage   => in Kooperation mit dem Bundesfachzentrum Metall und Technik
  • Praxistag an der BBS
  • Berufsberatung durch unseren Berufsberater (kontinuierlich bis zum Schulabschluss)
9. Klasse
  • Bewerbungstraining mit Unterstützung unserer Kooperationspartner
  • Besuch des hauseigenen „Markt der Möglichkeiten“
  • 3-wöchiges Betriebspraktikum
  • Besuch von Berufsausbildungsmessen (z.B. BiM oder Vocatium)
10. Schuljahr
  • Handwerksolympiade (in Kooperation mit der Handwerkskammer)