Startseite » Unsere Schule » Ganztagsangebote

Ganztagsangebote

Die Oberschule Northeim ist eine offene Ganztags-Schule. Alle Angebote, die montags bis donnerstags nach dem regulären Unterrichtsschluss stattfinden, können von unseren Schülerinnen und Schülern auf freiwilliger Basis gewählt werden. Eine Anmeldung zu einem nachmittäglichen Angebot ist für ein Schulhalbjahr verbindlich.  

Alle Schülerinnen und Schüler der Oberschule Northeim haben die Möglichkeit, nach Unterrichtsschluss um 12.55 Uhr ein warmes Mittagessen in unserer neuen Mensa zu sich zu nehmen. Voraussetzung ist, dass sich die Eltern bei unserem Lieferanten unter folgendem Link anmelden:

https://www.fm-teistungen.de/schule-kita-schule-kindergarten-kita-essen-bestellen/

Die Mittagszeit dauert bis 13.35 Uhr. Anschließend beginnen die AG-Angebote, die 90 Minuten dauern und somit um 15.05 Uhr enden.

Bezüglich der angebotenen Arbeitsgemeinschaften im Ganztag orientieren wir uns stark an den Wünschen unserer Schülerinnen und Schülern. Deshalb gibt es an jedem Tag mindestens ein Sport-Angebot. Wir sind stets bemüht, ein vielfältiges, abwechslungsreiches, die Kreativität förderndes Ganztags-Angebot anzubieten, aus dem jede Schülerin bzw. jeder Schüler gemäß ihren/seinen Interessen und Neigungen auswählen kann.

Schülerinnen und Schüler der Oberschule Northeim können sich auch zu unserer „Lernzeit“ anmelden. Die „Lernzeit“ beginnt um 13.35 Uhr, dauert 45 Minuten und endet somit um 14.20 Uhr. Während der „Lernzeit“ besteht die Möglichkeit, unter Aufsicht einer Lehrkraft selbstständig die Hausaufgaben zu erledigen sowie zusätzliche schulische Aufgaben zu bearbeiten.

Schülerinnen und Schüler, die sich nicht respektvoll und angemessen verhalten bzw. die Schulregeln missachten, werden von dem Ganztags-Angebot ausgeschlossen und dürfen nicht mehr teilnehmen.

Mit der verbindlichen Anmeldung zu unserem Ganztags-Angebot verpflichten sich die Schülerinnen und Schüler an den gewählten AGs regelmäßig teilzunehmen. Sollte sich eine Schülerin / ein Schüler vor Beginn des Ganztags-Angebotes krank fühlen, so ist eine persönliche Abmeldung bei der unterrichtenden Lehrkraft erforderlich. Im Krankheitsfall ist – wie im normalen Unterricht auch – anschließend eine schriftliche Entschuldigung vorzulegen.  Ein unentschuldigtes Fernbleiben wird nicht toleriert und kann zum dauerhaften Ausschluss aus dem Ganztags-Angebot führen.

Schulhund-AG

Ihren Dienstagnachmittag können die Schüler*innen der Oberschule Northeim seit diesem Schuljahr mit “Panda” verbringen. Panda ist einer unserer beiden neuen Schulhunde, die in diesem Schuljahr ihre Ausbildung begonnen haben. In der Schulhund-AG werden Hundetricks geübt, kleine Runden mit dem Hund gegangen oder es wird ein Parcours ausgearbeitet, den die Schüler*innen dann gemeinsam mit Panda meistern können. Streicheleinheiten, Leckerlies und Pandas Mittagessen dürfen an einem Dienstagnachmittag natürlich auch nicht fehlen. Damit Panda sich an der Oberschule wohlfühlt, übernehmen die Schüler*innen gerne diese oder andere Aufgaben für ihn.

Aquarellmalerei und das Zeichnen von Comics

In der Kunst-AG am Montag beschäftigen wir uns mit dem Zeichnen von Comics. Zuerst probieren wir ein paar Tipps und Tricks aus, haben uns gegenseitig gezeichnet und denken uns unsere eigene Comic-Geschichte aus.

Fußball-AG

In Kooperation mit dem FC Eintracht Northeim findet jeden Montag die Fußball-AG statt. Bei schönem Wetter wird auf dem Kunstrasenplatz des Gustav-Wegener-Stadions gespielt, bei Regen in der Schuhwallsporthalle.

Feuerwehr-AG


Jeden Montag heißt es „Wasser marsch!“ an der Oberschule Northeim. Dann treffen sich interessierte Schüler*innen und lernen alles Rund um das Thema „Feuerwehr“. Im Vordergrund steht hier die Hilfeleistung bei Bränden, aber auch, wie ein Feuer entsteht und wie man es eigentlich löscht. Neben den theoretischen Inhalten über Ausrüstungen und Vorgehensweisen, werden wir auch aktiv und üben handlungsorientiert Knoten und Stiche, erste Hilfe und das Herstellen einer Wasserversorgung. 

 

Karate-AG

Diese AG ist einigen von euch bereits bekannt. Hier erlernt ihr in der Sportschule Haubold die Grundtechniken der Sportart Karate. Zusätzlich wird in diesem Jahr auch an eurer Fitness gearbeitet. Ihr könnt unter professioneller Anleitung eure Ausdauer und eure Muskeln trainieren.

 

Handball-AG

Ihr habt Lust auf Spaß, Spannung und Ballspiel? Ihr spielt vielleicht schon im Verein oder seid große Fans des Northeimer HC und wollt den Handball-Sport einmal selbst ausprobieren? Dann seid ihr in dieser AG genau richtig! Im Vordergrund steht der Erwerb der Grundfertigkeiten wie Prellen, Werfen und Fangen. Diese Techniken werden wir in verschiedenen Bewegungs- und Ballspielen trainieren.

 

 

Badminton-AG

Badminton? Was ist denn das? Die Antwort ist ganz einfach:  Federball über ein Netz in einem Feld.

Badminton spielt man in der Halle. Wir werden kleine Turniere in verschiedenen Disziplinen (Einzel, Doppel, Mix) spielen und einen Badminton-Parcours bewältigen. Außerdem beschäftigen wir uns mit dem Regelwerk, der Taktik für ein erfolgreiches Spiel, der richtigen Ausführung der Schläge und der Beinarbeit.

 

Bastel-AG

Die Bastel-AG besteht aktuell aus 9 Schüler*innen. Sie sind sehr interessiert an den verschiedenen Angeboten, die wir dort haben.
Es wurden schon Lesezeichen hergestellt und Steine mit Acrylfarbe bemalt.

Zur Weihnachtszeit bemalen wir Gläser, welche für Lichterketten oder Teelichter genutzt werden können.

Insgesamt richten sich unsere Aktionen nach der Jahreszeit und nach den Wünschen der Kinder.

 

Gesellschaftsspiele-AG

Die Spiele AG richtet sich vor allem an Schüler*innen der 5. und 6. Klassen, die Lust und Spaß haben, Brett- und Kartenspiele zu spielen. Voraussetzung für diese AG ist, dass ihr Spaß mitbringt, aber auch Spiele beendet, die euch mal nicht so viel Spaß machen. Um die Spiele spielen zu können, müsst ihr die Spielregeln lesen und umsetzen – manchmal auch im Team arbeiten. Natürlich ist es toll, ein Spiel zu gewinnen! Aber auch das Verlieren ist Teil des Spiels und muss man ebenso erlernt werden.

Sport-AG

Im Sommerhalbjahr findet Outdoor-Sport statt, wie z. B. Wanderungen rund um Northeim mit Google Maps und Karte, Radfahren und Spiele. Im Winterhalbjahr geht es in die Sporthalle. Dort machen wir Spiele – Fußball, Basketball, Handball, Hockey usw. Auch werden wir einen Parcours aufbauen, den ihr selbst mitgestalten könnt.

 

iPad-AG

In dieser AG werden wir gemeinsam mit den Schul-iPads arbeiten. Das bedeutet natürlich, dass wir vorsichtig und pfleglich mit den iPads umgehen müssen. Wir werden mit unterschiedlichen APPs arbeiten, was aber auch heißt, dass wir viel lesen werden, damit wir Anleitungen oder Beschreibungen auch umsetzen können. Der Schwerpunkt dieser AG liegt auf dem Lesen und der praktischen Umsetzung am iPad. Dazu gehören Spielanleitungen, Lesetagebücher und vieles mehr.

 

 

Mofa-Führerschein-AG

Bei uns kannst du deine Qualifikation für die Mofa-Prüfbescheinigung im Rahmen einer Arbeits-gemeinschaft erwerben.
Der Vorbereitungskurs dauert ca. ein halbes Schuljahr, pro Woche finden zwei Unterrichts-stunden (Theorie und Fahrpraxis) statt.

Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 36 Euro (Arbeitsheft, Lernprogramm und Kostenanteil für Benzin, Wartung etc.). Die Prüfung beim TÜV kostet weitere 23,80 Euro. Diese Gebühr ist erst nach der Anmeldung zur Prüfung beim TÜV zu entrichten.

Die Mofa-Prüfung darf frühestens drei Monate vor Erreichen des 15. Lebensjahres ablegt werden. Aus diesem Grund solltest du 14 Jahre alt sein.

Ansprechpartner für diese AG ist Herr Pläging.

AG Schulpartnerschaft Brasilien – Deutschland – Argentinien

Die Oberschule Northeim startete in diesem Schuljahr eine Schulpartnerschaft mit Colegio Teutonia in Brasilien und Colegion Mater Ter Admirabilis in Argentinien. In Kooperation mit dem Goethe-Institut wird zunächst eine digitale Verbindung aufgebaut, die zukünftig hoffentlich auch live stattfinden wird. Die AG Schulpartnerschaft trifft sich wöchentlich unter der Leitung von Frau Törjék. Bis jetzt erstellten die Schüler*innen der Jahrgänge 7 und 8 ein Padlet, auf dem sich alle Jugendlichen in den drei Ländern mit jeweils einem persönlichen Gegenstand vorstellen konnten. Am 11.11.2021 fand die erste Sitzung mit insgesamt 40 Schüler*innen online statt. Colegio Teutonia und Colegio Mater Ter Admirabilia präsentierten sich mit ihren höchst interessanten Schulprofilen – Deutsch wird in diesen Schulen als Fremdsprache unterrichtet. Zu Weihnachten werden wir persönliche Briefe an die Schüler*innen  auf dem südamerikanischen Kontinent verschicken. Wer Lust hat, sich ab dem 2. Schulhalbjahr an der AG zu beteiligen, ist herzlich willkommen.